Hundeschlafplatz

Entdecken Sie hier ausgefallene, bequeme, luxuriöse und schöne Hundeschlafplätze - natürlich bei gabriele-zechel.de - dem Onlineshop für tolles Hundezubehör

Unser Sortiment Hundeschlafplätze:

Hundesofas - ein Schmuckstück für Ihre Wohnung
Hundebetten - kuschelig weich und bequem
Hundekörbchen - aus Kunststoff, Weide oder Rattan
Hundeliege - die natürliche Liegekuhle für Ihren Hund
Hundekissen - große Auswahl in Design und Form
Hundestuhl - ein Thron für Ihre Fellnase / Samtpfote
Hundedecken - klassisch, als Thermo- oder Kühldecke
Hundehütten - der Wohlfühlschlafplatz im Garten
Outdoormöbel - für Garten, Terrasse oder Balkon

Hundekorb Herz aus Rattan Grösse 64 x 50 x 32 cm
-36%
Nur 34,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 40 (von insgesamt 40)

Ein Hundeschlafplatz für Ihren Liebling - von gabriele-zechel.de - dem Onlineshop für Hundebedarf

Einen großen Teil des Tages verbringt Ihre Fellnase mit Ruhen oder Schlafen, wenn Ihr Hund die Gelegenheit dazu bekommt. Nicht nur in der Nacht, sondern auch am Tag sucht Ihr vierbeiniger Freund seinen Hundeschlafplatz auf. Umso wichtiger ist es natürlich, dass Sie diesen Rückzugort Ihres Hundes mit Bedacht auswählen.

Ein Rückzugsort für Ihren Hund - der Hundeschlafplatz

Hunde fühlen sich am wohlsten im Rudel, entweder mit anderen Hunden oder mit Ihrem Menschen. Trotzdem brauchen sie aber auch die Möglichkeit sich jederzeit an einen geschützten Ort zurückzuziehen. Sind also mehrere Hunde im Haushalt, so sollte auch jeder seinen eigenen Hundeschlafplatz zur Verfügung haben. Wenn Sie möchten, können die Hunde dann zusammen kuscheln, wenn nicht hat jeder seinen eigenen Hundeliegeplatz.

Besonders wichtig ist solch ein Rückzugsort auch dann, wenn Kinder im Haushalt leben. Diese sollen den Hundeschlafplatz respektieren und die Fellnase auch nicht stören, wenn sie dort schläft.

Der passende Standort für den Hundeschlafplatz

Als Rudeltier will Ihr Hund möglichst wenig von Ihnen getrennt sein. Die Schlafhöhle soll also sowohl eine Rückzugsmöglichkeit, als auch Kontakt mit den anderen Rudelmitgliedern ermöglichen. Eine ruhige Ecke im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer sind daher wohl am besten geeignet. Selbstverständlich sollte der Standort des Hundeschlafplatzes frei von Zugluft sein. Auch zuviel Unruhe ist nicht optimal für Ihren Hund. Wenn der Hundeschlafplatz an einem ruhigen Platz aber trotzdem in Ihrer Nähe liegt, fördert dies ganz automatisch die Bindung Ihrer Fellnase an seine Menschen.

Einige wenige Hunderassen übernachten auch gerne im Freien. Sofern Rasse und Wetter für diese Übernachtungsart passen, ist eine isolierte Hundehütte hier der optimale Schlafplatz. Auch bei einer Hundehütte muß der Stellplatz gut gewählt werden, damit Ihr Hund sich wohl fühlt.

Unterschiedliche Hundeschlafplätze

Ein Hundebett besteht aus einer Liegefläche und einem umlaufenden Rand aus textilem Material, welches innen weich gepolstert ist. Optimaler Weise lässt sich der Bezug abziehen, damit Sie diesen in der Waschmaschine leicht waschen können. Viele Hunde mögen es, wenn ihr Liegeplatz durch einen erhöhten Rand geschützt ist und fühlen sich hier am sichersten.

Ein Hundekorb aus Weide, Rattan oder Kunststoff ist wohl der klassische Hundeschlafplatz, den jeder kennt! Geflochtene Hundekörbe aus Weide oder aus edlem Rattan sind optisch eine Aufwertung für Ihre Wohnung. Hundekörbe aus Kunststoff lassen sich einfach und schnell reinigen und sind daher sehr hygienisch. Komplettiert wird solch ein Hundekorb aus Weide, Rattan oder Kunststoff immer mit einem Hundekissen oder einer Hundedecke. Nur so fühlt sich Ihr Liebling wirklich wohl.

Ein Hundesofa oder eine Hundecouch ist eigentlich auch ein Hundekorb. Hundesofas sind jedoch besonders hochwertig und aufwändig verarbeitet und somit wirklich ein Prunkstück für Ihre Wohnung. Viele Menschen vertreten die Meinung einem Hund ist es relativ egal wie sein Hundeschlafplatz aussieht. Wir haben selbst die Erfahrung gemacht, dass Hunde ein bequemes und luxuriöses Hundesofa durchaus zu schätzen wissen. In unserem Hunderudel versucht jeder einen Platz auf diesen begehrten Liegemöbeln für Hunde zu bekommen.

Hundekissen kommen sowohl im Hundebett, im Hundekorb und auf dem Hundesofa zum Einsatz, als auch separat für sich allein. Praktisch ist es, wenn sich der Überzug bei einem Hundekissen abnehmen lässt, damit dieser leicht gewaschen werden kann.

Grundsätzlich ist jede Decke auch als Hundedecke geeignet. Sinnvolle Produkte sollten jedoch gut waschbar sein, gute Isoliereigenschaften haben und in Lage Feuchtigkeit schnell aufzunehmen und abzuleiten. Wenn dann noch das Design stimmt, bleiben keine Wünsche im Zusammenhang mit einer Hundedecke offen.

Hundeliegen sind bei allen Fellnasen sehr beliebt. Der Grund liegt darin, dass diese den natürlichen Liegeplatz des Hundes sehr gut nachbildet. Bevor ein Hund sich im Freien hinlegt, scharrt er sich zunächst eine Liegekuhle. Eine Hundeliege besteht aus einem Gestell, welches mit einem Spanntuch bezogen ist. Legt der Hund sich auf die Hundeliege, gibt dieses Spanntuch in der Mitte etwas nach und immitiert so die Liegekuhle Ihrer Fellnase. Auch die leichte Schwingung der Hundeliege ist für Hunde sehr angenehm und beruhigend.

Caniden sind eigentlich Höhlenbewohner. Jegliche Art von Hütte oder Höhle vermittelt Ihrer Fellnase Geborgenheit. Gönnen Sie Ihrem Hund doch eine Indoor - Hundehütte, ein Hundezelt oder eine Hundehöhle. Ihr Hund wird begeistert sein!

Hund im Bett oder auf dem Sofa?

Ob Sie Ihren Hund auf dem Sofa oder im Bett akzeptieren, liegt allein in Ihrem Ermessen. Aber auch wenn Sie Ihrem Vierbeiner dies erlauben, sollten Sie Ihrem Liebling zumindest einen eigenen Hundeschlafplatz in Ihrer Wohnung anbieten, in den er sich zu Not zurückziehen kann.